Sie befinden sich hier:

Vielseitige Technik und hochqualifizierte Mitarbeiter – stehen für die besten Ergebnisse

Wir machen mehr aus Ihrer Verpackung

Unsere Drucker zeichnen sich durch technisches Wissen, Erfahrung und ein Gespür für Farben aus. Sie setzen Ihre Vorstellungen in ein Druckbild um und überwachen bzw. steuern den gesamten Druckprozess. Zu ihren Aufgaben zählen auch das Einrichten und Instandhalten unserer Schweizer Spezialmaschinen.

Der Druck erfolgt in Fotoqualität. Dabei können Sie zwischen Flexo-, Sieb- und Buchdruck wählen. Im Bereich des Digitaldrucks arbeiten wir mit leistungsstarken Druckpartnern zusammen. Neben den Standardlackierungen (glänzend und matt) können auch partiell unterschiedliche Lackierungen auf ein Bild sowie spezielle Lacke aufgebracht werden. Dazu zählen z.B. Lacke mit Iriodin-Pigmenten, Dufteigenschaften oder Soft Touch Oberflächen. Zu unseren innovativen Verfahren gehören, dass Aufbringen von Blindenschrift oder Inviseamdruck. Durch unsere eigene In-Haus-Grafikabteilung können wir eine flexible und schnelle Abwicklung sowie eine persönliche Beratung bei der Umsetzung Ihrer Produkte sicherstellen.

Wir stellen uns jeder Herausforderung. Getreu dem Motto „Nichts ist unmöglich“, gehen wir als der „Wunscherfüller“ für unsere Kunden auf jedes Detail ein.

Flexodruck

Mit unseren Flexo-Druckkapazitäten veredeln wir Tuben auf bis zu 10 Stationen und können neben Farben und Lackierungen (glänzend, matt, partiell) auch Kalt- und Heißfolienprägung sowie Siebdruck anbieten.

Buchdruck

Im Buchdruck arbeiten wir mit bis zu 6 Farben + Lackierung (glänzend oder matt). Dieses einfache Druckverfahren bietet auch Möglichkeiten des Fotodrucks (CMYK) und ist im Vergleich zum Flexodruckverfahren etwas kostengünstiger.

Nutzen Sie unser Serviceangebot

1. Layoutvorgaben, technische Grundlagen

Technische Grundlagen

Daten/Layouts:

Dateiformate: AI / EPS / INDD / FH / PSD / TIFF

Farbdefinition: Pantone, HKS, Euroskala (CMYK)

Druck:

Verfahren: Buchdruck CTF (Computer to Film)
Maximale Farbenzahl: 6 Farben + UV-Lack + Heißfolienprägung + lebensmittelgeeignete Farben möglich
UV-Lack: glänzend oder matt endlos oder partiell
Rasterung: Rasterpunktform: rund
133 Linien pro Inch
min. 3% - 100%
133 Linien pro Inch
Minimale Schriftgröße: positiv: 4 pt; negativ: 5 pt Prägung: 6 pt; negativ: 5 pt
Minimale Linienstärke: positiv: 0,2 mm, negativ: 0,3 mm Prägung positiv: 0,5 mm,
Prägung negativ: 0,8 mm
Passtoleranz: 0,3 mm Farbe zu Farbe 0,5 mm Prägung zu Farbe
Tastmarken /Farbe/Größe): Farbe: schwarz,
andere Farben nach Abstimmung
3 x 8 mm (waagerecht)
3 x 7 mm (senkrecht)
EAN- / PZN-Code: Mindestgröße SC 01 (für ISO-Norm SC 02)

 

2. Datenbearbeitung und -übermittlung

Datenübertragung

Die Datenbearbeitung erfolgt über offene Daten der Programme Adobe Illustrator und Adobe InDesign oder über normalisierte PDF-Dateien. Zusätzlich zu den offenen Daten, senden Sie bitte immer ein PDF mit. Alle Schriften und Bilder, die in dem Layout verwendet werden, müssen in einem separaten Ordner mitgeliefert werden. Es ist möglich den Text in Pfade zu konvertieren, aber in diesem Fall ist es unserer Grafik nicht möglich Änderungen durchzuführen.

Die fertigen Druckdaten können Sie auf folgenden Wegen senden:

E-Mail:

grafik@essel-deutschland.de – max. Größe 5 MB – nur gepackt/StuffIt/WinZip)

FTP:

ftp.essel-filetransfer.de – max. Größe 999 MB (StuffIt)
Per Browser: mit Drag and Drop in das geöffnete Browserfenster ziehen.
Per ftp-Software: Benutzername: ftp, Passwort: Ihre E-Mail-Adresse

Wichtiger Hinweis: Anonymer FTP-Server – nach Abschluss des Uploads sehen Sie dort die Daten nicht! Dadurch wird die Einsicht durch Dritte verhindert.

Upload auf www.essel-filetransfer.de:

Einen Account erhalten Sie über support@essel-deutschland.de. Hier können Sie Daten up- und Downloaden, Projekte anlegen oder verändern, Hinweise schreiben und vieles mehr.